Empfohlener Beitrag

Webshop Ratgeber / E-Commerce Tipps

Hier im Webshop Blog geht es um E-Commerce Themen, insbesondere für Onlineshop-Betreiber. Sie finden hier Ratgeber und Tipps zu Themen, wi...

Freitag, 2. Dezember 2016

Link 3: Designideen finden, neue Eindrücke, individuelle Grafik, .... auch für Webshops durchaus ein Weg, Alleinstellungsmerkmale zu kreieren.

Das 0815 Webshop-Design, welches die Shopssyteme mehr oder weniger vorgeben, reicht nicht immer.  Selbst ein Webshop, der sich als kostenoptimierter Kistenschieber-Webshop definiert, braucht schon ein paar Alleinstellungsmerkmale, die über günstige Preise hinausgehen. Sonst wird der Kunde auch bei diesem nur auf Stippvisite bleiben, nicht aber einkaufen.

Im Link Nr 3 für dieses Wochenende geht es darum, sich zum Webshopdesign ein wenig inspirieren zu lassen.  ... und zwar ausserhalb der geschlossenen Anstalt Internet :-)  (Little Big Books)

  • Desing und Grafik sind oft die letzten Bereiche, die einem Webshopbetreiber in umkämpften Märkten noch die Möglichkeit geben, den Kunden vom unmittelbaren einkaufen zu überzeugen.  

  • Sag dem Smart-Shopper, dass es nicht besonders smart ist, noch länger nach dem günstigsten Preis zu suchen. Design und Grafik sind im Wettbewerb oft die letzte Option, ein kaufauslösende Alleinstellungsmerkmal realisieren zu können.


Design und Grafik kann auch im kleinen Stil aus dem 0815 Kistenschieber-Webshop einen besser konvertierenden Shop machen.

Neben SEO, SEA und SMM sowie Usability und UX, ... ist manchmal nur ein Hauch mehr Nachdenken über Grafik und Design (ggf mit kleinen Piktos oder Illustrationen) nötig, die aus dem suchenden Smart-Shopper einen kaufenden Smart-Shopper machen,

Wichtig für die Kundenerfahrung ist natürlich der günstige Preis, der einfache Bestellprozess,  eine richtig gute Shop-Usability, die schlauere Suchfunktion und bessere Produktvorschlag-Funktion, und und und.  Aber das optimieren auch alle Deine Wettbewerber!


Webshop-Design ist auch für Kistenschieber-Shops sinnvoll!

Design und Grafik, und seien es nur einzelne Elemente, können die Nutzererfahrung in einem Webshop positiv beeinflussen UND sind eben nicht kopierbar von den anderen gleichstarken Wettbewerbern!

Gerade in Märkten, wo auch die Wettbewerber schon alle Optionen des Marketings und SEO optimal nutzen, braucht es Ideen, sich von den Wettbewerbern (ausreichend) erkennbar zu unterscheiden und dem User auch ein positives Gefühl zu geben, bei Dir zu bestellen, statt noch mal woanders zu schauen und Deinen Shop dabei zu vergessen.


Da kann ein individuelles Design - meist reichen kleine Bausteine und Grafikideen - sehr hilfreich sein.

... und ab hier finde ich den Dreh zu Designideen finden, ....

Um sich Anregungen zu holen, kann man in der Mittagspause statt des Mittagstisches mal eine Kunstasustellung besuchen oder - wer in Hamburg lebt - unweit des Hauptbahnhofs die Bücherhalle besuchen.

Im Januar 2017 gibt es da eine Ausstellung von Buchprojekten von Grafikern und Illustratoren der HAW. Das ist doch eine geniale Möglichkeit, ein paar Ideen zu bekommen, evtentuell auch das ein oder andere Gespräch zu führen.

Hier im Webshop Blog für Gründer und e-Commerce Profis geht es ja um Gedankenanstöße gegen das Versinken im Tagesgeschäft. Dieser link für Little Big Books hat genau diese Aufgabe.

Selbst wenn Ihr diese Austellung nicht besucht: es macht immer wieder Sinn, sich neu zu erfinden, sich selbst neu zu gründen, zu überdenken, ....   Im vorherigen Beitrag hatte ich das ja ein wenig ironisch den kleinen BWLer Schumpeter genannt.  Das ist der mit der schöferischen Zerstörung.

Little Big Books, Hamburger Bücherhalle,  unweit von Hauptbahnhof, Hafencity, Speicherstadt


 Ausblick für den Dezember Content / Beratung hier im Blog:

Python, Django und React Native sind dann im weiteren Verlauf des Dezembers wieder Themen hier im Blog.  Auch den Bereich der Arbeitnehmerrechte und Arbeitgeberpflichten sollte ich hier noch mal ansprechen. zu den Themen Gründer und Webshop-Relaunch gibts auch was, wie es aussieht. Sicherlich gibt es zusätzlich noch was zu Agenturen (Python Agentur, ERP Agentur usw) und zu Planungskonzepten, wie dem MVP, den Wireframes oder den Konzepten Userstory vs Jobstory (#JTBD).   




Die beiden anderen links von diesem Wochenende: 

  1. wie man Ideen für Internetgeschäfte bekommt
  2. React Native Apps


Auch lesesnwert, wenn man einen neuen Shop plant

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen